Sockswear Men´s Day Finale 2021

Grandioses Sockswear Men´s Day Finale 2021

Vor dem Finale hatten im Durchschnitt 54 Teilnehmer an 19 Turniere teilgenommen, es wurden 1 Hole in One (Harry Zidek), 4 Eagles und 230 Birdies gespielt. Das beste Nettoergebnis erzielte Steffen Klein mit 47 Netto und das beste Brutto Benjamin Blumhofer mit 39 Brutto (= 3 unter Par). Bei der Jahreswertung mussten 10 Turnierergebnisse vorliegen, um in die Wertung zu kommen:

Netto Plätze 1 bis 5:

5. Christian Knoll 359;

4. Jockel Ottnat 364;

3. Michael Rebsamen 365;

2. Manfred Hahn 380 und

1. Stefan Brinkis 389

Brutto:

5. Robert Baker 201 Brutto;

4. Rüdiger Prottung 202 Brutto;

3. Hans Peter Hain 203 Brutto;

2. Michael Tschöpke 257 Brutto und

1. Benj. Blumhofer 328 Brutto

Die meisten Teilnahmen mit 18 hatten in diesem Jahr: Eckhard Müller, Andreas Goulbier und Michael Rebsamen. Um ein Treuepreis in Form eines Polos zu erhalten, musste man mindestens 8 mal mitgespielt haben. Unser Dank geht an das Greenkeeperteam um Lukasz und das Sekretariat mit Ulrike, Simone und Sven.

Das Finale selbst verlief spektakulär: nachdem zwei Tage vor dem Turnier der Platz wegen Sturmschäden noch gesperrt werden musste, konnte das Turnier bei optimalen Platz – und Wetterbedingungen stattfinden. Das Greenkeeperteam um Lukasz hatte den Platz bestens präpariert. Die vom Sponsor Harald Wiese bereitgestellten Tee off Geschenke

(Adventskalender von Sockswear) gepaart mit der Ankündigung, dass an Loch 15 Ferrari Champagner zu gewinnen ist, sorgten schon vor Spielbeginn für euphorische Stimmung unter den 81 Teilnehmern. Allerdings musste der eigene Abschlag an der 15 näher an der Fahne liegen als der von Pro Christian Bräuning. Alle Abschäge wurden von Gunther auf der Landwehr photographisch dokumentiert. In aller Munde war zudem die Ankündigung von Captain Jockel, dass der Birdiepool prall gefüllt ist und dass jedes beim Finale gespielte Birdie ausgezahlt wird. Überraschung und nicht angekündigt: die mobile Verpflegungshütte mit Conny, Schorle, Williams,  Schmalzbroten und köstlichen Sockswearbrötchen.

Beim gemeinsamen Umtrunk nach dem Spiel herrschte zunächst noch etwas Ratlosigkeit über die Anzahl der gespielten Birdies, außerdem drang durch, dass Pro Christian Bräuning an der 15 sich in so guter Form präsentierte, dass nur 9 Spieler den Champagner Contest gewinnen konnten. Sponsor Harald Wiese hatte aber 34 Flaschen bereitgestellt. Während des leckeren und reichhaltigen Abendessens (Rinderschmorbraten mit Klösen, Rotkraut) reifte der Gedanke: anstatt Preise 1 – 5 in drei Klassen wird auf 1 – 10 erweitert. Mit Standing Ovations wurden alle Sieger und Sponsor Harad Wiese bedacht. Los ging es mit dem Dank an Sponsor Harald Wiese und Pro Christian Bräuning:

Hier die Sieger im Champagner Contest: Björn Neisel, Ken Gerlach, Rüdiger Prottung, Harry Zidek, Benjamin Blumhofer, Alex Doll, Lothar Selzer – Graf und Matthias Sprengart

Danach alle Sieger der Sonderwertungen: Harry Zidek, Björn Neisel, Rolf Lang, Oliver Giersen, Ernst Ludwig Häußer, Michael Tschoepke

Es folgte die C Klasse: Dr. Hartmut Duchow 38, Stefan Brinkis 38, Rolf Lang 38, Harald Wiese 45, Alexander Doll 46 und Julius Widmann 50 !

B Klasse: Harald Zidek 37, Ernst Stiefenhöfer 38, Oliver Giersen 38, Andreas Goulbier 39, Manfred Storm 40;

A Klasse: Rolf Delker 36, Manfred Kuberka 37, Michael Tschoepke 38, Hans Peter Hain 39, Christoph Bierer 41;

Bruttosieger: Benjamin Blumhofer 33 Brutto

In seiner Bruttorede bedankt sich Benny für die herzliche Aufnahme in unserem Club und beim Captain für seinen Einsatz. Cocaptain Kurt Schlien dankte Jockel für die Organisation mit einem Präsent. Unter dem Jubel der Teilnehmer erklärte der Captain sich bereit, für ein weiteres Jahr den MD zu leiten.

Nachtrag Birdiepool: es wurden nur 14 Birdies gespielt. In meiner Amtszeit wurden noch nie so wenige Birdies beim Finale gespielt und die Quote lag noch nie so hoch. Glückwunsch an die Gewinner: Christian Knoll, Dieter Bertram, Gunter Glöckner, Alexander Doll, Jose´Castellanos Alvarez, Lothar Selzer Graf, Ernst-Ludwig Häußer, Harald Zidek, Manfred Kuberka, Christoph Bierer, Hans-Peter Hain Martin Klein, Aaron Petzold, Benjamin Blumhofer;

Jockel Ottnat

Unsere Sponsoren