Präsidenten-Cup 2022 am 17. September 2022

Neuer Turnier-Modus und unsere Gastro unter neuer Leitung 

Unser Präsident Michael Tschoepke lud zu seinem ersten Präsidenten-Cup ein, und die Teilnehmerzahl war beachtlich. Als Neuerung gab es neben der vorgabewirksamen Einzelwertung noch eine ausgeklügelte Teamwertung. Eine sehr schöne und spannende Herausforderung…

Tolle Teams suchten und fanden sich: Beispielsweise die „Early Birds“, die „Wilden Weiber“, die „Golfskater“, der berühmt-berüchtigte „Schorle-Club“ die „Grauburgunderinnen“ oder unsere „Jungen Wilden“. Sie alle wollten gewinnen. Das Wetter bot uns von allem etwas. Unser Platz war nach dem Regen-Segen der letzten Tage und dank unserer Greenkeeper gut in Schuss.

Sehr gerne verweilte man bei diesen drolligen Wetterkapriolen mal etwas länger am Halfway-Haus. Hier verwöhnten Anne Thierbach und Eva Körper uns mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Von herzhaft bis süß war für jedes Leckermäulchen etwas dabei. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Beim Welcome Home auf unserer Clubterrasse konnten wir uns an frisch gekühltem Bier und prickelnden Prosecco laben. Die Stimmung war gut, die Ergebnisse den Aussagen nach größtenteils wohl eher nicht.

Nun war es an auch an der Zeit, dass die Teams ihre jeweiligen Vertreter zum 30 Meter Chip und 15 Meter Putt entsandten. Von unserem Präsidenten moderiert und bewertet gelang das mit ganz viel Rückendeckung und Applaus mal mehr und mal weniger gut.

Im Clubhaus begrüßte uns Präsident Michael Tschoepke zur Siegerehrung und zum Abendessen.

Die letzte Zeit war nicht wirklich einfach. Unser neuer Vorstand sah sich vor so manch schwere Aufgabe gestellt. Doch „Ende Gut, alles gut!“ Mit viel Applaus können wir unsere neuen Pächter Rajesh Kumar & Team begrüßen und uns auf ein leckeres Buffet – auch mit indischen Speisen – freuen.

Michael bedankte sich ganz herzlich bei Roland Scheen für seine hervorragende Arbeit und Unterstützung in den letzten Wochen. Hans-Peter Hain dankte unserem ehemaligen Spielführer Jockel Ottnat sehr herzlich für die tolle und tatkräftige Hilfe. Ein herzliches Dankeschön ging  an Christian Knoll und die Gebäudereinigung Jeblick, die kurzerhand ein SOS-Team vorbei schickten. Vielen Dank auch an Ulrike Körper und das Team im Sekretariat für die Organisation dieses Turnieres.

Nachdem wir uns am Buffet gestärkt hatten, konnten wir uns satt und sehr zufrieden auf die Siegerehrung konzentrieren. Es gab dann doch die ein oder andere Überraschung und grandiose Punkte-Ausbeute…

 

SONDERWERTUNGEN

 

Nearest to the Pin Damen an der 12:           Eleonore Graf

Nearest to the Pin Herren an der 15:           Philipp Belger

Longest Drive Damen an der 17:                  Inna Rothley

Longest Drive Herren an der 10:                  Benjamin Blumhofer

 

Netto Klasse C HCP 22,1 bis —

  1. Belger Philipp 47 Punkte
  2. Klasen Christiane 41 Punkte
  3. Siegfried Veerle 35 Punkte

 

Netto Klasse B HCP 15,8 bis 22

  1. Wagner Thomas 40 Punkte
  2. Kullmann Michael 35 Punkte
  3. Jung Susanne 34 Punkte

 

Netto Klasse A HCP bis 15,7

  1. Neubrech Joachim 37 Punkte
  2. Wolsiffer Martín 35 Punkte
  3. Hahn Peter 37 Punkte

 

Unser Bruttosiegerin des Tages heißt Tamara Wolsiffer mit 16 Bruttopunkten.

Bruttosieger wurde unser Clubmeister Benjamin Blumhofer mit 29 Bruttopunkten.

Und wer hat die TeamWertung geknackt?

And the winner 2022 is… „Der Schorle-Club!“ 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 

Unter tosendem Applaus und mit frenetischem Freudengeheul nimmt der Schorle-Club seinen Wanderpokal entgegen. Es ist ein Bild von unserem Clubmitglied Dr. Klaus Hein, auf dem in den nächsten Jahren die Namen der Gewinner-Teams verewigt werden. Das Bild bekommt natürlich einen Ehrenplatz in unserem Club.

Unsere neue Pächterin Tani stellt sich uns nochmal mit ein paar persönlichen Worten und sehr sympathisch vor. Unser Präsident überreicht ihr als Willkommens-Gruß einen schönen Blumenstrauß.

Mit noch so mancher Runde „Schorle“, netten Gesprächen und vielen Lachern fand der Präsidenten-Cup 2022 sein Ende. Die Teams freuen sich schon auf das Turnier 2023.

Ob der Schorle- Club seinen Platz verteidigen kann?

Unsere Sponsoren