Martinsgans-Turnier

Zu unserem traditionell letzten Turnier des Jahres versammelten sich noch einmal 44 Golfer und Golferinnen auf unserem Platz. Das Martinsgans-Turnier wird seit jeher als Chapman-Vierer ausgetragen sodass 22 Teams an den Start gingen.

Bei leichtem Regen und heftigem Wind, jedoch angenehmen Temperaturen, mussten sich die Teilnehmer auf schwierige äußere Bedingungen einstellen. Am besten gelang dies dem Duo Breitenbruch / Himmer das sich mit 26 Punkten die Bruttowertung sichern konnte.

Die Nettowertungen gingen an Joachim und Andrea Neubrech mit sagenhaften 49 Punkten vor Rüdiger und Petra Prottung mit 42 Punkten. Das Siegerpodest komplettierte das an den Start gegangene Duo Jennifer Rojban und Andreas Goulbier mit 40 Punkten.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch und allen Golfern und Golferinnen einen mindestens genauso herzlichen Dank für die Teilnahme.

Zum Abschluss der Golf-Saison durfte sich, nach der Siegerehrung, noch einmal unsere Gastronomie beweisen und mit einem leckeren Gänseessen überzeugen.