Ladies Day am 6. September 2018

Veerle Siegfried  –  Donnerwetter – was für ein Tag…

Die Wettervorhersage war alles andere als rosig. Doch 31 Ladies war das völlig schnuppe. Selbst eingefleischte „Gewitter-Angsthäschen“ gingen unserer stets gut gelaunten Veerle zuliebe auf die Runde. Diese versüßte uns den Turnierstart gleich mal mit sehr leckeren „Financiers“ (das sind kleine, saftige Küchlein zum Dahinschmelzen) und mit köstlichen Pfirsichen. Hmmmh…

Bedrohlich große und rabenschwarze Wolken türmten sich während des Spiels auf dem Platz über uns auf. Wir wurden von massivem Donnergrollen regelrecht umzingelt und der ein oder andere Blitz blitzte wild am Himmel. Angst brauchten wir dennoch keine zu haben. Denn auf unseren Clubsekretär Sven Bauer konnten wir uns wie immer verlassen. Er hatte sowohl das Wetter als auch uns sicher auf dem Schirm. Entgegen der Wetterprognose kamen wir auch alle trockenen Fußes im Clubhaus an – selbst der „gemischte langbeinige Vierer-Blondinen-Flight“ inklusive unserer Sponsorin Veerle, der ganz zum Schluss gestartet ist.

Auf dem Preisetisch – so wie es sich gehört ganz optimistisch auf der Clubterrasse aufgebaut – standen wunderschön verpackte Tüten mit geheimnisvollem Inhalt. Was ist drin und wer darf sie wohl mit nach Hause nehmen? Ladies Captaine Doris und Veerle führten gemeinsam die Siegerehrung durch.

Der präziseste Schlag des Tages gelang an der 3 Inge Blauth Becker, die sich damit die Sonderwertung Nearest to the Pin sicherte. Den Longest Drive schnappte sich wieder einmal Heidi Schleppy-Hammel mit ihrem Hammerabschlag an der 8.

Doris verkündete drei Unterspielungen in der A- und C-Klasse. Heute hatte die B-Klasse  geschlossen geschwächelt. Bereits bei den Clubmeisterschaften wollte Conny Ottnat „die Kuh fliegen lassen“. Das war dann aber leider nix. Heute hat sie es dann eindrucksvoll wahr gemacht mit tollen 42 Nettopunkten (neues HCP 22,3). Auch unsere Ladies Captaine Doris Tschoepke hat einen Lauf. Sie erspielte super 41 Nettopunkte (neues HCP 6,9) und ist mit 30 Bruttopunkten unsere Brutto-Queen des Tages. Die dritte im Bunde der HCP-Verbesserinnen ist Heidi Armbruster mit klasse 39 Nettopunkten (neues HCP 25,2). Unter donnerndem Applaus gab es die Ladies Day- Unterspielungsbällchen. Herzlichen Glückwunsch!

 

ERGEBNISSE:

 

Nettoklasse A bis 18,1

  1. Tschoepke Doris 41 Punkte
  2. Abuchater Gerda 36 Punkte
  3. Selzer Inge 35 Punkte

 

Nettoklasse B –  18,2 bis 24,5

  1. Siegfried Veerle 35 Punkte
  2. Baker Kerstin 34 Punkte
  3. Schatto Manuela 32 Punkte

 

Nettoklasse C  –  24,6 bis — 

  1. Ottnat Cornelia 42 Punkte
  2. Armbruster Heidi 39 Punkte
  3. Assling Brigitte 36 Punkte

 

Der Jubel bei allen Gewinnerinnen war riesengroß. In den Geschenktüten waren nämlich wunderschöne Swarovski-Trinkflaschen, Hüftgold in Form von edler Schokolade und Pralinés, herzallerliebste Servietten mit schönen Sprüchen für einen fröhlichen Start in den Tag oder für liebe Gäste und als Tüpfelchen auf dem „i“ noch die Veerle-Logopädie-Otterberg-Glücksgolfbälle. Donnerwetter!

Liebe Veerle, wir danken dir von Herzen für diesen so liebevoll gestalteten Ladies Day und freuen uns schon auf dein Turnier im nächsten Jahr.

Liebe Ladies, die Sponsorinnen unseres nächsten Ladies Day am 13.09. sind Gertrud Kortz und Heidi Schleppy-Hammel. Bitte zahlreich anmelden. Es ist nochmal eine richtig gute Gelegenheit zur HCP-Verbesserung. Denn es wird wieder Sommer…

Terminvorschau

Am 27.09. begrüßen wir die Ladies vom GC Bitche zum Freundschaftsspiel bei uns. Bitte – falls noch nicht geschehen – anmelden und einen Beitrag zur Hüttenbewirtung leisten. Am 02.10. sind wir zu Gast bei den Ladies vom GC Westpfalz.