Ladies Day am 30. Juni 2022

Marita Bertram, Martina Conrad und Wilhelmine Gispert

Wieder einmal kuschelig warm und „Es rappelt im Karton“

Unsere drei Sponsorinnen Martina, Marita und Wilma hatten sehr viel Sonnenschein für uns bestellt. Also cremten wir schnell unsere Näschen nochmal sorgfältig mit Sonnenschutz ein, spannten die Sonnenschirme auf – und starteten die kuschelig warme Punkte-Jagd.

Nach dem Turnier waren wir alle sehr froh über ein schattiges Plätzchen auf der Clubterrasse und die plötzlich einsetzende Abkühlung.

Nanu? Der Preisetisch blieb leer. Martina löste das Rätsel: „Dong, dong, dong“ – der Karton mit den Preisen war  wohl doch zu schwer. Unglücklicherweise landete er krachend auf dem Boden. Dabei ging leider der Bruttopreis zu Bruch. Die darin enthaltene Rotwein-Kostbarkeit tränkte und sprenkelte teilweise auch die weiteren Preise. Beim Hervorholen und näherer Betrachtung sah das Ganze aber gar nicht schlimm aus – und unsere drei Sponsorinnen konnten gelassen und getrost mit der Siegerehrung starten.

Trotz wenig Regen ist unser Platz gut in Schuss. Und es wurden richtig gute Ergebnisse gespielt.

Die Sonderwertung Nearest to the Pin an der 15 schnappte sich dieses Mal Doris Tschoepke.

Den Longest Drive an der 14 sicherte sich Sabine Löb.

Beide ließen sich das leckere Likörchen, kredenzt von Sabine Dreilich, munden.

„Dong, dong, dong“ – auch in der  A- und B- Klasse rappelte es im Karton – und zwar ordentlich.

Gleich vier mal wurden 40 Punkte eingefahren.

 

ERGEBNISSE:

 

Nettoklasse A bis 20,6

  1. Löb Sabine                                 40 Punkte
  2. Conrad Martina                           40 Punkte
  3. Rothley Inna 37 Punkte

Der Preis von Martina wurde weitergegeben. So durfte sich Gerda Abuchater mit 35 Punkten freuen.

Nettoklasse B –  20,7 bis 26,2

  1. Held Xandra                       40 Punkte
  2. Jung Susanne                         40 Punkte
  3. Martín Teresa 35 Punkte

Nettoklasse C  –  26,3 bis — 

  1. Siegfried Veerle 32 Punkte
  2. Gispert Wilhelmine 32 Punkte
  3. Czerny-Niethammer Margit 30 Punkte

Auch Wilma gab ihren Preis weiter. Hierüber freute sich Beate Emrich mit 29 Punkten.

Den Bruttosieg sicherte sich Doris Tschoepke mit 19 Bruttopunkten.

Alle Siegerinnen freuten sich riesig über die liebevoll ausgesuchten Genusspreise.

Das wird ein richtiges Gaumenfest…

Unsere Ladies Captain Doris dankte Marita, Martina und Wilma unter dem herzlichen Applaus aller Spielerinnen für diesen wunderschönen Turniertag.

„Jeder schöne Augenblick, den wir erleben, ist eine Perle,

die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln.

Und jeder Moment, den wir genießen,

macht unsere Kette ein kleines bisschen kostbarer.“

Liebe Ladies, lasst uns unsere Days-Momente genießen…

Am 07.07. spielen wir unser nächstes Peter Hahn-Turnier.

Bitte dazu ein Peter Hahn-Polo eurer Wahl tragen.

Ach ja: Leider habe ich heute kein Siegerfoto für euch.

Bitte das nächste Mal nicht einfach so davon schleichen.

Unsere Sponsoren