Ladies Day am 16.05.2019

Sponsorinnen Kerstin Baker und Eleonore Graf

Sooooo fein…

Bisheriger Teilnehmerrekord beim Ladies Day. 36 Spielerinnen gingen beim Turnier von Kerstin Baker und Eleonore Graf auf Punkte- und HCP-Jagd. Ein TK war trotz rechtzeitiger Anmeldung der Spielerinnen aufgrund von Proberunden für das bevorstehende AK 30 Ligaspiel der Damen und wegen diverser Greenfee-Buchungen leider nicht möglich.

Das Wetter hat dieses Mal allerdings gepasst. Weit und breit zeigte sich kein Regentröpfchen am Himmel. Die Halbzeit versüßten uns Kerstin und Eleonore mit ganz leckerem und wohl temperiertem Prosecco, Energieriegeln für einen guten Score und mit einer bunten Vielfalt an Naschwerk zur Nervenstärkung mit Genuss. Na, das sollte doch dann heute laufen…

Auf dem Siegertisch im Clubhaus standen die liebevoll verpackten und mit besonderer Sorgfalt von Kerstin und Eleonore ausgewählten Preise. Feinkost vom Feinsten. Hausgemachte Spezialitäten, wie Chutneys, Confits, Dips, Pesto und vieles mehr. Ein wahrer Genuss für die Augen – und sicher auch für den Gaumen.

Wer darf diese Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen? Unsere Ladies Captain Doris führte gemeinsam mit Kerstin und Eleonore die Siegerehrung durch. Sie verkündete: Die Unterspielungs-Bällchen bleiben auch heute wo sie sind – nämlich im Schrank. Das nennt man wohl „Gemeinschaftssinn vom Feinsten“. Bis auf eine HCP-Schonung schon wieder kollektive Verschlechterung. Offensichtlich kamen die Ladies heute so gar nicht mit den schnellen Grüns zurecht.

Der Nearly to the Pin an der 7 gehörte Inge Blauth-Becker. Den Longest Drive an der 10 sicherte sich schon wieder mit einem Hammerabschlag Anke Luthringshauser. Sie sahnt mittlerweile ganz schön die Ladies Day-Preise ab. Bruttosiegerin wurde mit 21 Punkten Doris Tschoepke.

Nettoklasse A –  HCP bis 19,0

  1. Klein Dorli (30 Punkte)
  2. Löb Sabine (30 Punkte)
  3. Rankel-Hemschemeier Ernestine (30 Punkte)

Nettoklasse B  –  HCP 19,1 bis 25,1

  1. Schatto Manuela (33 Punkte)
  2. Luthringshauser  Anke (31 Punkte)
  3. Jung Susanne (30 Punkte)

Nettoklasse C  –  HCP 25,2 bis —

  1. Held Xandra (29 Punkte)
  2. Borchers Bärbel (28 Punkte)
  3. Assling Brigitte (26 Punkte)

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Siegerinnen waren total happy mit ihren Delikatessen. Liebe Kerstin, liebe Eleonore, herzlichen Dank für diesen wunderschönen „Lecker-Schmecker-Ladies Day“. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. 

Am 23.05.2019 ist Glenn Smart (SmartGolfReisen) unser Sponsor.

Die Parole lautet: Spaß haben, gut spielen, nach Möglichkeit das HCP verbessern, ein Unterspielungs-Bällchen und tolle Preise ergattern. Am Wetter soll es wieder einmal nicht liegen…

 „Genieße die kleinen Dinge des Lebens.

Irgendwann wirst du zurückschauen und feststellen: sie waren großartig.“