Early Bird Turnier: Spaß nicht nur für Frühaufsteher

Golfer können schon etwas „verrückt“ sein. An einem Samstag freiwillig früh aufzustehen und Frühsport bei angedrohten Temperaturen von über 30 Grad zu treiben. Und dann startet auch noch der 1. FCK in die neue Saison. Nicht wirklich „tolle“ Voraussetzungen, was sicherlich manche Golferin und manchen Golfer abhielt, sich zu diesem besonderen Turnier anzumelden. Der Wettergott meinte es aber gut mit den fast 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und schickte Wolken und einen frischen Wind – also prima Wetterbedingungen. Gut gelaunt und fast ausgeschlafen starteten um 8 Uhr an der Bahn 1 und der Bahn 10 die ersten Flights. Statt einem herzhaften Frühstück vor der Runde sorgten die Mitinitiatoren und Sponsoren des Early Bird Turniers, Joachim Neubrech und Richard  Weiss, für das leibliche Wohl auf der Runde. Sie fuhren bepackt mit belegten Brötchen, Obst und kalten Getränken über den Platz und sorgten so für eine tolle Stärkung zwischendurch. Nach der Runde bot unsere Gastronomie einen deftigen und leckeren Brunch mit Rührei, Speck, Leberkäse, bayrischen Weißwürsten und vielen anderen „Schmankerln“ an. Das frühe Aufstehen hat sich also gelohnt. Herzlichen Dank an die Organisatoren, die „Early Birds“, die im Sommer sonntäglich immer schon um 6:00 Uhr starten, sowie an unsere Gastronomie!

Und die Ergebnisse? Drei Unterspielungen sprechen für sich. Richtig krachen ließ es unser junger Einsteiger Kolja Schmid mit 48 Nettopunkten – Herzlichen Glückwunsch Kolja!

 Die Sieger:

Brutto Damen

  1. Tamara Wolsiffer, 24 Bruttopunkte
  2. Luisa Theilmann, 23 Bruttopunkte
  3. Roswitha Weiss, 18 Bruttopunkte

Brutto Herren

  1. Tom Hapke, 23 Bruttopunkte
  2. Reiner Grüner, 22 Bruttopunkte
  3. Rolf Delker, 20 Bruttopunkte

Nettoklasse A (HCP bis 14,9)

  1. Luisa Theilmann, 38 Nettopunkte
  2. Rolf Delker, 36 Nettopunkte
  3. Tom Hapke, 35 Nettopunkte

Nettoklasse B (HCP 15,0 – 24,0)

  1. Regina Grüner, 36 Nettopunkte
  2. Eleonore Graf, 36 Nettopunkte
  3. Felix Lang, 36 Nettopunkte

Sieger der Nettoklasse C (ab HCP 24,1)

  1. Kolja Schmid, 48 Nettopunkte
  2. Julia Riesner, 37 Nettopunkte
  3. Michael Schmid, 35 Nettopunkte

Das Early Bird Turnier hat viel Spaß gemacht und wurde auch von Einsteigern genutzt. Alles Gründe für eine Fortführung im nächsten Jahr.

Dr. Albert Ritter

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit