Clubmeisterschaft – die besondere Herausforderung

Zurück zum ursprünglichen Golf

Eines ist klar, der Favoritenkreis bei den Clubmeisterschaften ist oft klein, auch wenn es hin und wieder Überraschungen gibt. Die besondere Herausforderung ist die Zählweise – Zählspiel, jeder Schlag zählt und es muss gespielt werden, bis der Ball im Loch ist. So hat auch jeder Ligaspieler (gleiche Zählweise) schon die Erfahrung gemacht, was es heißt, eine Zahl jenseits der Stableford-Punkte auf die Scorekarte zu bringen.

Aber genau darin liegt der Reiz. Das Risiko abwägen. Eventuell auch ein zweistelliges Ergebnis an einer Bahn zu verkraften.

Keine Angst vor 100 Schlägen und mehr. Diese Erfahrung hat auch jeder sehr gute Spieler schon einmal gemacht (für das Handicap sind ohnehin die Stableford-Punkte relevant).

Zurück zu den Ursprüngen des Golfs und nicht immer in der weichgespülten Zählweise verharren.

Eines steht fest – der Ärger von heute sind die Anekdoten von morgen.

Und auf der Terrasse brauchen wir ja schließlich auch Gesprächsstoff.

Also nur Mut – Anmeldungen noch bis einschließlich Dienstag 30.08. – wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Unsere Sponsoren