Clubmeisterschaft Aktuell:

83 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen sich dem Zählspiel

Eröffnet werden die diesjährigen Clubmeisterschaften am Freitag um 11 Uhr 30 mit dem Wettbewerb der AK 65 Herren mit 21 Teilnehmern. Ernst Sauder will seinen Titel verteidigen, aber Hans-Ludwig Spanier, Stefan Puhala, Bernd Frey, Rolf Delker, Manfred Nahyrniak und Dr. Klaus Lampert haben etwas dagegen.

Ab 13 Uhr 30 gehen dann die AK 50 Herren (20 Teilnehmer) an den Start. Favoriten: Gernot Breitenbruch, Michael Tschoepke und Ottmar Philippi.

Hochspannung pur ist garantiert, wenn am Samstagmorgen ab 7 Uhr 30 die Aktiven abschlagen. Carsten Kortz, Martin Klein und Aaron Petzold sind hier die Favoriten. 12 Herren lassen es sich nicht nehmen, am Samstag 36 schweißtreibende Loch zu absolvieren.

Ab 9 Uhr startet der Damenwettbewerb mit 11 Teilnehmerinnen: Tamara Wolsiffer geht als klare Favoritin an den Start, aber da im Zählspiel alles passieren kann, lauern Dorli Klein und Heidi Schleppy-Hammel auf ihre Chance.

Wer bei den AK 30 Herren (14 Teilnehmer) das Rennen machen wird ist völlig offen. Die besten Chancen werden ab 10 Uhr Christoph Rupp, Robert Baker, Tom Hapke und Rüdiger Prottung eingeräumt.

Von den 6 Teilnehmerinnen der AK 50 Damen gehen ab 12 Uhr Doris Tschoepke, Roswitha Weiss und Gerda Abuchater als Favoritinnen ins Rennen.

Zeitplan alle von Tee 1:

Freitag 11 Uhr 30 bis 12 Uhr 30: AK 65 Herren

Freitag 13 Uhr 30 bis 15 Uhr: AK 50 Herren

Samstag 7 Uhr 30 bis 8 Uhr 10 : Herren 1. Runde

Samstag 9 Uhr bis 10 Uhr: Damen

Samstag 10 Uhr 20 bis 11 Uhr 10: AK 30 Herren

Samstag 12 Uhr bis 12 Uhr 10: AK 50 Damen

Samstag ab 13 Uhr 30: Herren 2. Runde

Sonntag ab 8 Uhr bis 14 Uhr: alle Konkurrenzen

Siegerehrung gegen 18 Uhr

Jockel Ottnat