„An Tagen wie diesen…“ Grandioses Days Turnier am 12.10. mit Unterstützung von BMW Euler, Kaiserslautern und Kirchheimbolanden

Der Wettergott muss ein Golfer sein. Nach tagelangem Dauerregen, Bunkern als Golfball-Abtauch-Stationen sowie Wintermützen-Temperaturen zeigte sich unser Golfplatz heute in seinen allerschönsten Herbstfarben. Praktisch Bilderbuch-Wetter und richtig gute Bedingungen für das Days Turnier (ja, gut, der Wind war schon wieder ziemlich heftig).

Men’s Day Captain Jockel Ottnat schickte 88 „daystreue“ und bestens gelaunte Golfer/innen auf ihre Runde am Donnersberg. Da das Saisonende 2019 mit großen Schritten naht, wollten sie alle ihr Golfer-Können nochmal unter Beweis stellen und es ordentlich krachen lassen. Soweit der Plan…

Auf dem Platz gab es viele Möglichkeiten, sich die neuesten BMW-Modelle etwas genauer anzuschauen. Neue Kraft für Körper und Geist schöpfen sowie den Energiespeicher auffüllen konnte man ganz hervorragend bei Conny Ottnat und Anne Thierbach am Halfway-Haus. Gewohnt charmant und lustig verwöhnten die beiden uns mit den vom Ladies Day gesponserten kulinarischen Köstlichkeiten. Wobei so eine kleine Pause nicht unbedingt jedermann gut tut. „Mann“ fühlt sich dann gerne schon mal aus seinem Spielfluss gerissen und fabriziert am nächsten Abschlag doch glatt eine „Lady“.

Auf die WetterApp war dieses Mal zu 100 Prozent Verlass. Pünktlich zum Coming Home auf unserer Clubterrasse und zum 9 Loch-Putt-Turnier setzte leichter Nieselregen ein. Doch das tat der super guten Stimmung keineswegs einen Abbruch. Allgemeines, fröhliches „Gläserklirren“ herrschte an der von Men‘s Day, Seniors Day, BMW Euler und Richard Föhre bestens bestückten SB-Getränke-Station. Mit Fassbier, Prosecco, Wein und alkoholfreien Getränken wurde beständig auf diesen wunderschönen Golftag angestoßen. Als Unterlage gab es dazu schon mal ein leckeres  Kürbiscreme-Süppchen.

Frisch geduscht und gekämmt ging es dann zur Abendveranstaltung. Nach dem Hauptgang (saftiger Rinderschmorbraten mit Rotkohl, Maronen und Spätzle) ergriff der Präsident unseres Clubs „Wo Golfen Spaß macht“,  Dr. Werner Prätorius, das Wort.  Er dankte allen ehrenamtlichen, fleißigen Helfer/innen – insbesondere unseren Days Captains Doris Tschoepke, Jürgen Kortz und Jockel Ottnat – für die Organisation dieses Days Turniers. Ein riesengroßes Dankeschön ging an Silvia Brauer und Bernd Schwehm vom Autohaus BMW Euler für die tolle Unterstützung und die wunderbaren Preise. Die Sponsoring-Zusage für das Turnier im nächsten Jahr steht zur Freude aller bereits.

Dann wurde es spannend. Siegerehrung mit den Captains Doris und Jockel. Zuvor begrüßte Jockel ganz herzlich unseren Musiker des Abends: Norbert Bendel. Auch Jockel dankte ganz herzlich für die Organisation des Turniers und lobte die Spieler/innen für ihre ordentliche Spielzeit von 5 Stunden und 15 Minuten inklusive Rundenverpflegung.

SONDERWERTUNGEN

Longest Drive Damen an der 10 Doris Tschoepke
Longest Drive Herren an der 8 (im Vorgrün) Joshua Berg
Nearest to the Pin Damen an der 15 Dorli Klein
Nearest to the Pin Herren an der 12 Dr. Michael Schmid
Nearly to the Pin Damen an der 7 Doris Tschoepke
Nearly to the Pin Herren an der 7 Claus Schäfer

Bereits bei den Gesprächen auf der Terrasse kristallisierte es sich heraus: Das Krachen lassen muss auf Nachher verschoben werden. Die Ergebnisse sprechen für sich. In der Nettoklasse B der Damen war man beispielsweise mit 29 Punkten Chef im Ring. Selbst Tiger Lutz blieb hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Ganze drei Unterspielungen sind zu vermelden:

Thomas Kiemann (37 Nettopunkte – neues HCP 14,5). Hans-Jürgen Niethammer (37 Nettopunkte – neues HCP 16,0). Als Einziger richtig krachen ließ es Rüdiger Prottung mit 41 Nettopunkten (neues HCP 8,7). Mit 29 Bruttopunkten und anwesend ist er außerdem Bruttosieger des Tages. Unsere Bruttoqueen mit 22 Punkten heißt Tamara Wolsiffer. Rüdiger‘s Tipp für uns bei seiner Bruttorede: Jeder Golftag ist anders. Heute top, morgen flop und umgekehrt. Lasst euch nicht entmutigen und versucht, unseren Platz jeden Tag aufs Neue zu bewältigen. Als Preise gab es die beliebten Gutscheine für unsere Gastro.

Die Gewinner/innen des Putt-Turniers hatten die Qual der Wahl unter den verschiedensten Preisen (z. B. Caps, Men‘s Day-Bälle etc.). Als Erster durfte Hans-Peter Hain (2 unter Par) wählen. Es folgten Martina Conrad, Robert Baker und Matthias Sprengart.

Danach wurden zwei absolute Kracher – gestiftet vom Autohaus BMW Euler – verlost. Glücksfee Jenny griff in die Lostrommel und zog als stolze Besitzer der beiden BMW-Golfbags zunächst Jürgen Kortz und danach – oh, Wunder – Gertrud Kortz. Die beiden Glückspilze freuten sich riesig und können jetzt im Partnerlook über die Fairways stiefeln.

Last but not least ehrte Seniors Day Captain Jürgen Kortz die Sieger im 2er Texas Sramble Matchplay. In die Preise kamen alle Teilnehmer/innen ab dem Viertelfinale. Im Finale setzten sich Alexander Willig und Carsten Kortz gegen Doris und Michael Tschoepke mit 6 unter Par durch. Die Finalsieger treten dieses Wochenende beim Deutschlandfinale in Hamburg an. Wir drücken fest die Daumen. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger/innen!

Für die Leckermäulchen unter uns spendierte die Gastronomie Vanilleeis mit heißen Himbeeren. Die Kalorien dieser Nachspeise konnte man direkt zu den Beats von Norbert Bendel wieder abtanzen. Der Zeitpunkt war gekommen. Wir ließen es ordentlich krachen. Der smarte DJ heizte uns ein und brachte die Stimmung zum Kochen. Es wurde ausgelassen getanzt, geschunkelt, gesungen und gelacht. „An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit…“ Doch selbst der schönste Golftag ist  irgendwann vorbei.

„Wir können die schönen Augenblicke des Lebens nicht festhalten,
aber wir können immer wieder neue kreieren.“

Genießen wir also die verbleibenden Golfrunden des Jahres 2019 auf unserem herrlichen Platz, kreieren noch ein paar schöne neue Augenblicke unter Golffreunden hinzu und freuen uns auf die Days Saison 2020. Kommt gut über den Winter… PS: Damit jedoch nicht nur wir, sondern auch unsere Gastronomie gut über den Winter kommt, sind – wie bekannt – die Gutscheine zum Preis von 100,- € (Wert 110,- € / gültig bis Mai 2020) erhältlich. Bitte unterstützt diese Aktion.