AK50 Brutto Herren

Die Euphorie des Captains eventuell in die 1.Liga aufzusteigen wurde schon beim 1.Spieltag in Dackenheim gebremst. Ganz und gar begraben wurden diese Gedanken nach dem 2.Spieltag in Weiherhof ohne unsere Top 3 Spieler!

Das hieß für unser Heimspiel (in Bestbesetzung) nur noch Schadensbegrenzung, was uns auch geglückt ist. Wir konnten den 4. Platz erobern und verteidigten ihn bis zum bitteren Ende. Somit Klassenerhalt geschafft!! Bei einem Vergleich der Gesamtschläge 1. mit 2. Liga gibt es doch noch gravierende Unterschiede ab Platz 3. Aber im nächsten Jahr kann dies schon ganz anders aussehen und es wird wieder probiert!!!

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen Spielern, die zum Einsatz kamen, recht herzlich bedanken. Es ist nicht selbstverständlich, dass man zum Teil eine weite Anfahrt in Kauf nimmt, eventuell noch Proberunde spielt mit Übernachtung auf eigene Kosten. Dazu kommen noch die Ausgaben zur Verpflegung für das Heimspiel, die ja auch ohne Zuschuss auf die Mannschaft umgelegt werden muss.

Aber… wir machen das ja gerne und vertreten unseren Gofclub am Donnersberg so gut wir können.

M.Sprengart (Captain der AK50 Brutto Herren)

Unsere Sponsoren