6. und letzter Spieltag der AK50 Brutto-Liga Damen

Nach jeweils mageren 2 Punkten an den ersten beiden Spieltagen, einer Verdopplung der Punktzahl (4.Pkt.) am 3. und 4. Spieltag, einer weiteren Steigerung am 5. Spieltag auf 5. Punkte war das Zielergebnis (ohne überheblich zu klingen) natürlich 6. Punkte auf der Heimanlage!!…..

…..Ziel erreicht!!

Ein Traumtag mit viel Sonnenschein und angenehmen Wind, extrem schnelle und super Grüns und pfeilschnelle Fairways sorgten bei den Spielerinnen für viel Frust, aber auch für große Freude!! Verwirrende Fahnenpositionen, in Extrem-Lagen, Fairways, die so manchen Abschlag in „Bumerang-Manier“ wieder zurückrollen ließ, brachten so manche Teilnehmerin an den Rand der Verzweiflung. Trotzdem wurde hart gekämpft und unsere Mannschaft verteidigte mit einem geschlossenen Mannschaftsergebnis Platz 1 der Tageswertung. Allen voran D. Klein, die mit 82 Brutto und 68 Netto (neues HCP 9,5) Platz 1 und D. Tschoepke (84 Brutto und 73 Netto) Platz 2 der Bruttowertung belegten.

Vielen Dank unserem Starter J. Kortz, der die 12 Flights auf die Runde schickte und C. Ottnat und V. Sprengart, die für die Halfway-Haus Verpflegung mit belegten Brötchen, super leckerem Kuchen und etwas Fingerfood sorgten.

Auf unserer Terrasse wurde der Abschluss dieser Saison verkündet:

Souveräner Erster und verdienter Aufsteiger war der GC Faulenberg mit 27,5 Punkten (659 Schlägen). Captain N.N. und ihr Team durften kleine Blumenarrangements und da sie auch zweiter in der Tageswertung waren leckeren Wein in Empfang nehmen.

Platz 2-5 trennte nur 1,5 Punkte und wurde in folgender Reihenfolge vergeben: GC Mainz, GC Rhein-Wied, GC am Donnersberg und GC Kurpfalz. Auf dem 6. Platz landete GC Homburg/Saar.

Danke sagen möchten wir allen eingesetzten Spielerinnen, die sich durch diese harte Saison mit uns gekämpft haben. Regen, extreme Hitze, ausgetrocknete Fairways, figurbetonte Mannschaft-Shirts, von allem etwas und trotzdem wurde Spieltag für Spieltag der Kampf angenommen.

SUPER!!!!!!

Danke auch für die perfekte Organisation von Seiten unseres Clubs an unserem Heimspiel. J. Ottnat mit seiner „antreibenden“ Kraft, Sven für seine Geduld im Büro und L. Luczak mit seinem Team für super-tolle schnelle Grüns.

Wir freuen uns auf die kommende Saison.

D.Tschoepke Captain

V.Sprengart Co-Captain