3. Men´s Day, Jens Belger, Eckhard Müller, Hans-Jürgen Niethammer

Und aus heiterem Himmel kracht es wieder in der Kiste

Damit hatten selbst unsere Sponsoren Jens, Eckhard und Hans-Jürgen nicht gerechnet: pünktlich zum Turnierbeginn um 14 Uhr hörte es auf zu regnen und einem tollen Wettbewerb auf super Grüns und satten Fairways stand nichts mehr im Wege. Das Wettergottgeschenk setzte Adrenalin frei und führte zu der ersten Unterspielorgie in dieser Saison. Unser Joungster Aaron Petzold bestätigte seine Frühform mit dem Sonderwertungsdouble (Longest und Nearest) sowie 39 Netto und Unterspielung auf 5,2. Wolfgang Hammel krallte sich nicht nur den Birdie Pool an der 3, sondern erspielte sich auch noch 38 Netto (neues Handicap 7,0). In der B Klasse gelang allen Siegern eine Unterspielung: Heiko Faulhaber 40 Netto (Unterspielung auf 12,8), Jürgen Schön 39 Netto (auf 14,4), Hans-Jürgen Niethammer 38 Netto (auf 17,5). In der C Klasse gelang die spektakulärste Unterspielung des Tages Sascha Bertram mit 43 Netto (neues Handicap 16,1), aber auch Moritz Benzinger ließ sich mit 41 Netto nicht lumpen (Handicap neu 28,5). Uwe Borchers (Handicap neu 24,7) rundete mit 38 Netto die Unterspielungen ab. Wie lange unsere spendablen Sponsoren zusammen mit Bruttosieger Gernot Breitenbruch (Brutto 33, Netto 36) nach dem Spiel noch ihre Putts, Abschläge, Bunkerschläge, die Situation auf Fairways, Grüns und neuen Hütten diskutierten, entzieht sich meiner Kenntnis. Fest steht aber: wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, war die Stimmung während und nach dem Spiel prächtig. Das gesponserte Schniposa mundete köstlich. Danke an unsere Sponsoren. So kann die Saison weiter gehen. Am nächsten Freitag pausiert der MD (Proberunde AK Mädchen Turnier) und in 14 Tagen kommt es zum begehrten Prätorius MD. Meldet euch rechtzeitig an.