24. Men´s Day, Autohaus Euler, Bernd Schwehm

Und das Beste kommt zum Schluss: ein kräftiger Guss

Siegerphoto mit Silvia Brauer vom Autohaus Euler

17 Löcher einigermaßen trocken über die Runden gekommen und dann schlägt der Wettergott richtig zu. Der Himmel öffnet seine Schleusen. Im Wunschflight von Sponsor Bernd Schwehm liegen Dieter Bertram und Christian Knoll vor dem letzten Loch gleichauf: beide brauchen ein Par zur Unterspielung. Regen peitscht waagrecht ins Gesicht, die Schirme haben ihren Dienst längst aufgegeben; Dieter liegt mit dem 2. Schlag auf dem Vorgrün, Longhitter Christian trifft das Grün; Dieters Chip landet knapp ein Meter neben dem Loch. Und dann? Christian beendet souverän mit 2 Putts: Par gespielt, Unterspielung auf 10,7. Und Dieter: Putt zu kurz gelassen: 36 Netto. Die Nerve, Herr Doktor! Nervenstärke und Wasserresistenz bewiesen weiterhin Jonas Krummenacker (38 Netto, HCP neu 15,1 und Longest Drive), Hans Jürgen Niethammer (37 Netto, HCP neu 16,3) und Bruttosieger Jörn Kaminke (29 Brutto, 36 Netto). Nearest ging an Felix Lang und den begehrten Birdiepreis gewann Thomas Pfannenstein.

Bei der Siegerehrung wurden die BMW Preise von Silvia Brauer (BMW Euler) übergeben. Vielen Dank für die schon viele Jahre bestehende Unterstützung durch das Autohaus BMW Euler.

Am nächsten Freitag letzter MD vor dem Finale, Dr. Albert Ritter, Helward Zepp. Das Days Turnier mit Unterstützung von BMW Euler ist ausgebucht.

Jockel Ottnat