22. Men´s Day, Martin Consulting und DVAG, Peter Martin

Hans Peter Hain (27 Brutto und 40 Netto) siegt beim Blitzgolf

Siegerphoto mit Sponsor Peter Martin

Das war mal eine Ansage: Spielbeginn um 14 Uhr, Auswertung fertig um 18 Uhr 57. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer blitzschnell gespielt haben. Überraschend dabei ist allerdings, dass Hans Peter Hain zu den Speedygolfern über gewechselt ist und dabei noch sein Handicap auf 9,3 verbessert hat. Bei der Bewertung der Ergebnisse fällt auf, dass nur die B Klasse (von 12,8 bis 16,0) geschwächelt hat: nur 2 Ergebnisse im Puffer. Das krasse Gegenteil lieferte die C Klasse ab, wo unser Greenkeeper Lukas Lukasz mit 33 Netto einen ordentlichen Einstand bei unserem MD feierte; je 38 Netto gelangen Hans Jürgen Niethammer (HCP neu 16,6) und Manfred Hahn (HCP neu 22,8); je 37 Netto erspielten die Schorlejungs Michael Rebsamen (HCP neu 18,2) und Ralf Held (HCP neu 20,6). In der A Klasse gelang Dr. Peter Mattinger (HCP neu 11,6) mit 39 Netto eine saftige Unterspielung und unser AK65 Clubmeister Klaus Lampert lieferte mit 37 Netto eine überzeugende Leistung ab. Nearest: Manfred Hahn; Longest: Eckhard Müller; Birdiepool an der 3 wurde nicht geknackt.

Fazit: ein rundum gelungener Men´s Day von Sponsor Peter Martin mit kleinem Umtrunk, super Stimmung und tollen Preisen bei der Siegerehrung.

von links: Lukasz Luczak, wahrscheinlich J.B., anonymer Gast

Jockel Ottnat