20. Men´s Day, Treucotax GmbH, Bruno Göbel und Stefan Eckert

Bruno Göbel mit Nachfolger Stefan Eckert

12 Jahre Sonnenschein garantiert

Wenn Bruno Göbel zum Treucotax Men´s Day einlädt, dann ist gutes Wetter garantiert. Neben dem guten Draht zum Wettergott war 12 Jahre das Turnier immer randvoll besetzt, eine tolle Rundenverpflegung mit Angelika, Anne und Maxi , danach ein gemeinsames Essen (dieses Mal Rinderschmorbraten mit Nudeln und Salat, super lecker) und tolle Preise Standard. Dafür gab es bei der Siegerehrung einen krachenden Applaus für Bruno und seinen Nachfolger Stefan Eckert. Einige Mandanten waren wieder wie in jedem Jahr der Einladung gefolgt und hoffen zusammen mit Captain Jockel, dass Nachfolger Stefan Eckert das begehrte Turnier im nächsten Jahr weiter fortführt. Alle Men´s Day Spieler hoffen, dass weißer Rauch aufsteigt.

Das Rundumsorglospaket euphorisierte 11 Spieler zu einer Leistungsexplosion:

Bruttosieger James Jenet legte mit 32 Brutto und 38 Netto (HCP neu 3,9) das beste Ergebnis des Tages hin und gewann außerdem den Longest an der 1. Die Sieger der A Klasse (Bernd Frey, 39 Netto, HCP neu 11,1), B Klasse (Björn Neisel, 40 Netto, HCP neu 12,3) und der C Klasse (Heinz Maus, 40 Netto, HCP neu 16,1) befanden sich im totalen Spielrausch. Die 39 Netto von Harald Wiese und Markus Schatto waren auch nicht von schlechten Eltern und mit 38 Netto (Ernst Stiefenhöfer und Wolfgang Schilling) war man in der B Klasse gerade noch in den Preisen, während Lutz Mantei und Jörg Hohendorf mit 37 Netto in der C Klasse nur freundlichen Applaus bei der Siegerehrung empfangen durften. In der A Klasse hingegen war Georg Himmer mit 37 Netto der überglückliche Gewinner eines Gastrogutscheins. Thomas Kiemann (Nearest) legte an der 15 den Ball gekonnt an den Stock.

Danke Bruno für 12 außergewöhnliche Men´s Days!

Jockel Ottnat