20. Men´s Day, Harald Zidek, Glenn Smart, Jockel Ottnat und Didi Thierbach

Dr. Albert Ritter wird immer fitter (44 Netto, HCP neu 20,0)

Erwartungsgemäß war die Bude mal wieder rappelvoll. Hüttensponsor Didi Thierbach hatte bei Anne und Conny sehr zur Freude der 58 Teilnehmer kleine Häppchen und Getränke geordert. Sponsor und Pro Glenn Smart – er spielte eine Parrunde mit Birdie an der 2 – spendierte die Preise. Harry und Jockel sorgten nach dem Spiel mit gut gekühlten Getränken für eine kleine Neuerung, die gut ankam. Damit war auch klar, dass der Weg frei war für einige fulminante Unterspielungen. Den Vogel schoss Dr. Albert Ritter ab (siehe Überschrift). Aber auch das Ergebnis von Ernst Sauder mit 40 Netto (HCP neu 10,2) ließ aufhorchen. Je 39 Netto erzielten Gunter Neureuther (HCP neu 11,1) und Manfred Storm (HCP neu 17,0). Ralf Riesner (HCP neu 29,0) und Bruttosieger Aaron Petzold (30 Brutto, HCP neu 6,5) punkteten mit je 38 Netto und dem Captain der AK65 Bernd Frey gelangen 37 Netto (HCP neu 11,4) und Nearest to the Pin. Der Longest ging an Gernot Breitenbruch. Am nächsten Wochenende finden unsere Clubmeisterschaften statt. Anzahl der Meldungen insgesamt am Dienstag (28.8.) um 15 Uhr: 96 Teilnehmer. Toll.

Jockel Ottnat