2. und 3. Spieltag AK30 Herren

Am 18.05. waren wir in St.Wendel zu Gast. Unser Team war fast in Bestbesetzung angetreten, was sich allerdings im Ergebnis nicht wiederspiegeln konnte. Der schwierige Platz und die Wetter-Kapriolen mit Gewitter und Starkregen für die letzten Flights waren unserem Score sehr abträglich.   Mehr als der undankbare letzte Platz sprang nicht heraus; jedoch mit nur 5 Schlägen Rückstand auf den 4.Platz

Unser Ausflug zum 3. Spieltag zum GC Waldbrunnen begann bereits am Freitag mit der Proberunde und einem geselligen Beisammensein im dortigen Clubhaus, sowie dem obligatorischen Barbesuch im  Hotel.  Stark Ersatzgeschwächt mussten wir dem schwierigen Platz Tribut zollen und wiederum mit dem letzten Platz Vorlieb nehmen. Unsere Rookies  Lothar und Ecki, und unser „altgedienter“ HP   schlugen sich wacker, ein Dank für ihr Engagement für die Mannschaft   

Zu unserem nächsten Spiel im GC Nahetal am 26.06. wollen wir in Bestbesetzung antreten, denn unser Ziel, der Klassenerhalt, ist durchaus noch zu schaffen.    

Markus Heitz