18. Men´s Day, Tom Hapke (Video Produktionen), Dr. Peter Mattinger (Schlaflabor Grünstadt)

Präsident räumt beinhart ab (40 Netto und Birdiepool).

Das hatten sich unsere 2 Sponsoren Tom Hapke und Dr. Peter Mattinger wirklich verdient: nachdem in den letzten Jahren Gewitter, Regengüsse und Abbruch ihr Turnier umrahmt hatte, wurden sie dieses Mal mit Traumwetter bei angenehmen Temperaturen belohnt. Sie hatten sich noch 2 zusätzliche Sonderwertungen an Tee 3 und Tee 9 einfallen lassen, die sich Wolfgang Hammel und Manfred Storm ergatterten (Bluetooth Lautsprecher). Die Pro V1 Bälle an der 15 verdiente sich mit einem präzisen Schuss an den Stock Manfred Nahyrniak. Die euphorisch gefeierten Männer des Tages aber waren Dr. Werner Prätorius und Wolfgang Hammel: unser Präsident erspielte sich nicht nur 40 Nettopunkte (neues HCP 12,7), sondern räumte auch noch allein den Birdiepool an der 18 ab. Wolfgang Hammel schließlich musste bei der Siegerehrung 3 Mal nach vorne kommen: neben Nearest an der 9 und Longest an der 8 profitierte er von der Abwesenheit von James Jenet (32 Brutto, HCP neu 4,2) und gewann den Bruttopreis (28 Brutto, 38 Netto, HCP neu 7,5). In der B Klasse wurde dieses Mal am besten gepunktet: auf dem geteilten 5. Platz mit jeweils 37 Netto Thomas Kiemann, Jürgen Ottnat und Lothar Selzer-Graf. Bernd Sachs ging mit 38 Netto leer aus, weil er im Stechen gegen Jürgen Schön den 3. Platz verlor. Markus Heitz setzte als Zweiter mit 39 Netto (neues HCP 13,7) noch einen drauf und über die 40 Netto vom Präsident wurde schon berichtet. In der C Klasse schließlich gab es für Dr. Jörg Starke (Platz 1, 38 Netto) und Adi Gispert (Platz 2, 37 Netto) noch schöne Unterspielungen. Für ein Highlight sorgten an der Hütte Martina Hapke und Alexandra Heitz, die uns mit kleinen Snacks und Getränken verwöhnten. Bei der Siegerehrung bedankte sich unser sichtlich gut erholter Captain bei den Sponsoren und bei Aaron Petzold für die unterhaltsame Berichterstattung während seines Urlaubs. Unser Dank geht auch an Kurt Schlien und Matthias Sprengart, die mich vertreten haben. Im Anschluss an die Siegerehrung fand die Ehrung von Glenn Smart (15 Jahre im GC am Donnersberg) durch Dr. Werner Prätorius statt (siehe auch Bericht vom 19. April unter News auf unserer Homepage).

Jockel Ottnat