14. Men´s Day, Damm-Solar GmbH, Manfred Kuberka

Markus Heitz unter Strom mit Damm-Solar (42 Netto)

Siegerphoto mit Manfred Kuberka

Was für eine Geschichte: im letzten Jahr gelang beim Damm Solar MD Markus Heitz mit 37 Netto die einzige Unterspielung des Tages. Und in diesem Jahr? Gewann er die B – Klasse mit sagenhaften 42 Netto und Unterspielung auf 11,8. Hat er etwa mobile Solarzellen in seine Schläger eingebaut und testet ein neues Geschäftsmodell für Damm-Solar? Vor allem in der B Klasse wurde aufgetrumpft: Thomas Kiemann 38 Netto (HCP neu 15,7), Manfred Storm 37 Netto (HCP neu 16,4) und Horst Just Just 37 Netto (HCP neu 13,0); in der A Klasse nähert sich Robert Baker mit 38 Netto wieder der magischen 9,9 (HCP neu 10,1); ansonsten gibt es keine Unterspielungen zu vermelden. Bester Spieler des Tages mit 26 Brutto Klaus Leidecker. Longest ging an Harry Zidek und Nearest an Andreas Goulbier. Wir bedanken uns bei Manfred Kuberka von Damm-Solar für die Preise und das Weinbuffet nach dem Spiel.

Bei der Siegerehrung gab es einer kleine Ansprache in Gedenken an unseren Golf Gentleman Willi Meier.