12. Vision 36 am 30. Juli

Golfplatz oder doch lieber Schwimmbad? Bei den hohen Temperaturen am Montag fiel diese Wahl ziemlich leicht und so trafen sich 45 begeisterte Sportler natürlich pünktlich zum Abschlag an Bahn 1 zum 12. Vision 36.

Gesponsert wurde das Turnier von der Schiller Apotheke Mainz. Vielen Dank an das Ehepaar Busanny-Caspari für die Unterstützung.

15 Golferinnen und Golfer gelang es trotz der Hitze sich im Handicap zu verbessern. Heike Reisinger durfte sich zudem noch über ihre ganz persönliche „Vision 36“ freuen.

Bei den Damen erspielte sich Christine Scheen mit 28 Nettopunkten Platz eins und verbesserte sich dadurch im Handicap von 51 auf 41. Heike Reisinger durfte sich über eine Verbesserung von 37 auf 34,5 freuen und mit ihren 22 Nettopunkten auch über Platz zwei. Bärbel Borchers landete mit 21 Nettopunkten auf dem dritten Platz. Ihr Handicap verbesserte sich dadurch von 30,2 auf 28,7.

Bei den Herren sicherte sich Björn Neisel Platz eins. Mit 27 Nettopunkten konnte er sich zudem über eine Handicapverbesserung von 25,0 auf 21,4 freuen. Dirk Espenschied sicherte sich mit 22 Punkten und einer Handicapverbesserung von 33,0 auf 31,0 den zweiten Platz. Ihm folgte Dr. Roc Jung mit der gleichen Punktzahl und einer Verbesserung von 22,1 auf 20,5.

In der Bruttowertung eroberte sich Tamara Wolsiffer erneut den ersten Platz. Neben ihren 16 Punkten konnte sie sich zudem über eine Handicapverbesserung von 5,3 auf 5,1 freuen.

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen.

Das nächste Vision Turnier findet am Montag, den 6. August statt. Wir freuen uns wie immer auf eure Teilnahme.

Euer Vision Team