Nieselregen kann Spaß nicht verderben

Unser diesjähriger Golf-Erlebnistag (Tag der offenen Tür) fand unter dem  Motto Probier’s mal: Golf erleben, Spaß haben und einen attraktiven Golfclub kennenlernen“ statt. Der Wolken verhangene Himmel und Regen am frühen Morgen ließ die Erwartungen beim Organisationsteam deutlich schrumpfen. Erfreulicherweise kamen dann trotz des immer wieder einsetzenden Nieselregens Gäste aus Kaiserslautern, Mainz und der Umgebung von Börrstadt und hatten viel Spaß beim Golf schnuppern. Ganz unverbindlich konnten die Gäste unter Anleitung von Glenn Smart und einigen unserer Jugendlichen ihre ersten Schläge auf der Driving Range machen. Nach dem Üben ging es auf den Platz und richtig zur Sache: Ein 3-Loch-Spaßturnier stand auf dem Programm. Jeder Gast spielte unter Anleitung eines Mitglieds komplett drei Löcher. „Das hat richtig Spaß gemacht!“, kommentierte ein Gast nach seiner Runde.

 

Sieger
Die Sieger des 3-Loch-Spaßturniers

Für ein besonderes Highlight sorgte das Golf-Dart. Diese in den sozialen Medien angesagte Fun-Aktion wurde erstmals in unserer Region angeboten. Dabei werden Haftbälle auf eine XXL-Dartscheibe mit einem Golfschläger geschlagen – ein Riesenspaß für alle Gäste und auch die anwesenden Mitglieder.

Golf-Dart
Golf-Dart-Schnuppern

Ein Novum war auch der erste Golf-Basar. Unsere Jugendlichen verkauften das von Mitgliedern gespendete, gebrauchte, aber noch gut nutzbare Golfequipment. Die eingenommenen 400 Euro kommen unserer Jugendarbeit zu Gute.

Herzlichen Dank allen Mitgliedern und Mitarbeitern, die sich an der Organisation und Durchführung des Golf-Erlebnistages beteiligt haben.

Dr. Albert Ritter

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit