Letztes Vision 36 über 9 Loch am 11. September

Bei schon merklich kühleren Herbsttemperaturen als in den vergangenen Wochen und allgemein  durchwachsenem Wetter startete gestern das letzte Vision 36 9-Loch Turnier der Saison.  Mit insgesamt 38 Golferinnen und Golfern war aber auch das letzte Turnier wie gewohnt gut besucht.

Gesponsert wurde der gestrige Tag vom Hotel Klostermühle. Vielen Dank für das Engagement! Der Sponsor hatte sich diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen: auf den Sponsorenbällen wurde ein 5€ Gutschein für das Hotel Klostermühle abgedruckt. Da machte das Gewinnen gleich doppelt Laune.

Insgesamt gelang es sieben Sportlern, ihr Handicap zu verbessern.

Den ersten Platz bei den Damen eroberte sich Maria Nietsche mit 20 Nettopunkten. Sie verbesserte ihr Handicap damit von 37 auf 35,5 und knackte damit Handicap 36. Platz zwei ging mit 19 Nettopunkten an Martina Hapke. Ihr Handicap verbesserte sich dadurch von 51 auf 50. Julia Riesner konnte sich mit 19 Nettopunkten über den dritten Platz freuen und verbesserte damit ebenso wie die vor ihr Platzierte das Handicap von 51 auf 50.

Bei den Herren landete der Sponsor Eric Jennewein auf dem ersten Platz. Mit seinen 24 Nettopunkten konnte er sich ein Handicap von 48 erarbeiten.  Er reichte seinen Preis jedoch an den Zweitplatzierten Uli Schäfer weiter, der sich mit seinen 21 Nettopunkten auch über eine Handicapverbesserung von 50 auf 47 freuen konnte.  Die nächsten Bälle konnte sich Dirk Espenschied mit ebenfalls 21 Nettopunkten sichern. Sein Handicap verbesserte sich damit von 41 auf 38. Dr. Reiner Huba war zur Siegerehrung leider nicht mehr anwesend und konnte den Preis für den dritten Platz nicht annehmen. Somit rutschte der glückliche Oliver Heckmann eine Position nach vorne. Mit 18 Nettopunkten bestätigte er sein Handicap von 27,5.

Der Sieg in der Bruttowertung ging mit 11 Punkten an Tom Hapke.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen.

Nun bleibt uns noch, uns ganz herzlich bei allen Vision 36 Freunden für eine tolle und erfolgreiche Saison zu bedanken, die ohne euch alle nicht möglich gewesen wäre. Wir hoffen euch alle nächstes Jahr zur neuen Saison wieder begrüßen zu dürfen und verabschieden uns in die Winterpause.

Am kommenden Samstag wird unsere Saison mit einem gebührenden Finale über 18 Loch mit anschließender Feier verabschiedet, bei dem wir uns auch noch einmal persönlich von euch verabschieden werden.

Euer Vision Team!