Ladies Day am 26.10.017 –

Sponsor Deutsche Bank – Ein wunderschöner Abschluss der Saison 2017

Zum Ladies Day-Abschluss fanden sich bei goldenem Oktoberwetter 14 bestens gelaunte Teams zum 2er Sramble ein. Sponsor des Abschluss-Turniers war die Deutsche Bank – ganz viele Punkte  im Team nach Hause zu bringen war das Ziel.

Nach dem Spiel empfing uns Marita Bertram als Repräsentantin unseres traditionellen Sponsors gewohnt charmant mit einem Gläschen prickelndem Sekt. Gemeinsam stießen wir auf unsere schöne Golfsaison und unseren heutigen Sponsor, die Deutsche Bank, an. Ein Blick auf den  bestens gefüllten Preise-Tisch verriet, dass es neben ausgesuchten Deutsche Bank-Päckchen auch die heiß begehrten, selbst gemalten Bilder unserer Marita zu gewinnen gab. Dieses Mal handelte es sich um liebevoll angefertigte, farbenfrohe Tiergemälde – beinahe ein kompletter Bauernhof. Insbesondere das Gemälde der niedlich dreinblickenden Kuh hatten die Ladies sofort in ihr Herz geschlossen.

Ladies Captain Doris führte gemeinsam mit Marita die Siegerehrung durch. Die Teams haben sich fabelhaft ergänzt. Als Einzelwertung wären diese Ergebnisse ein Traum.

Die Bruttowertung gewannen Doris Tschoepke und Marita Bertram mit 25 Bruttopunkten. Platz 1 der Nettowertung entschieden Vera Sprengart und Cornelia Ottnat mit 46 Nettopunkten für sich. Gleich vier Teams gingen mit 45 Nettopunkten ins Stechen. Platz 2 ging an Bettina Schmitt-Reisser und Jeantine Tempels. Platz 3 an Frances Jackson und Manuel Schatto. Den Sonderpreis Nearest to the Pin an der 15 sicherte sich Frances Jackson. Den Longest Drive schnappte sich Heidi Schleppy-Hammel. Herzlichen Glückwunsch!

Mit einem kräftigen Applaus bedankten sich die Ladies bei unserem heutigen Sponsor Deutsche Bank für diesen tollen Turniertag und die wunderbaren Preise.

Überhaupt ist so ein Saisonende ein geeigneter Anlass, um die vergangene Saison Revue passieren zu lassen und um „DANKE“ zu sagen. Doris bedankte sich ganz herzlich bei all den tollen Sponsoren unseres Ladies Days 2017. Ein herzliches Dankeschön und Präsente für die tatkräftige Unterstützung gingen an Ulrike Körper und Sven Bauer vom Sekretariat sowie an ihre Co-Captain Ulla Just. Sie dankte Inge Selzer für die tadellose Verwaltung unserer Finanzen und Manuela Schatto für die ausgiebige Berichterstattung. Manuela dankte im Namen aller Ladies Doris für ihr starkes Engagement als unsere Ladies Day Captain und für die tolle und abwechslungsreiche Saison 2017.

Abgestimmt wurde über einen Ladies Day-Ausflug 2018 und eine gewisse Anzahl nicht vorgabewirksamer Turniere. Die Realisierung einer gelegentlichen Startzeit um 14 Uhr sollte davon abhängig gemacht werden, wieviele Ladies zu dieser späteren Uhrzeit eigentlich starten möchten. Doris gibt noch einige Statistiken bekannt. Fleißigste Spielerin war Gerda Abuchater mit 20 Turnieren. Die Bruttowertung (in die Wertung kamen die 10 besten Turnierergebnisse) gewann Doris Tschoepke mit 218 Punkten. Die Nettowertung gewann Eleonore Graf mit 355 Punkten. Spielerin des Jahres ist Monika Kasserra.

Mit einem gemeinsamen Abendessen und viel Gesprächsstoff klang unsere Ladies Day Saison 2017 aus.

Am 7. Dezember findet voraussichtlich das Nikolaus-Turnier von Ulla und Doris statt. Also, die Nikolausmütze schon mal bereit legen.

Liebe Ladies, passt auf euch auf, bleibt oder werdet gesund und kommt gut über den Winter.

Winterregeln: Bunte Mütze tragen (z. B. die von Vera), lange schlafen, Kaminfeuer genießen, Schneeflocken essen, mit Familie und Freunden lachen und am Golfschwung arbeiten – denn nach der Saison ist vor der Saison.