Ladies Day am 24.08.2017

Sponsorin Dorli Klein

Hoher Spaßfaktor und tolle Ergebnisse

Sponsorin Dorli Klein hat bestes Golfwetter für uns bestellt. Zudem schickt sie uns mit einer super Rundenverpflegung auf  HCP-Jagd. Diesen Energiekick optimal genutzt haben Brigitte Assling (38 Nettopunkte), Doris Tschoepke (40 Nettopunkte), Tamara Wolsiffer (42 Nettopunkte) und Lisa Zill (40 Nettopunkte). Herzlichen Glückwunsch!

Nach dem Spiel herrscht ausgelassene Stimmung auf der Clubterrasse, die noch dadurch gesteigert wird, dass Margrit uns ein Gläschen Sekt spendiert. Sie hat gleich drei schöne Gründe dafür: 1. Ihr Geburtstag mit Schnapszahl. 2. Sie kann endlich nach einer längeren ungewollten Auszeit wieder Golf spielen. 3. Sie ist gleich zweimal Uroma geworden. Natürlich lassen wir unsere liebe Margrit ordentlich und stimmgewaltig hoch leben. Die armen Nachbarn…

Dann folgt die Siegerehrung mit Dorli und Doris. Geheimnisvoll verpackte Preise zieren den Siegertisch. Was sich Dorli wohl in diesem Jahr für uns ausgedacht hat? Wer kam mit dem Abschlag von blau gut zurecht und darf eines der schönen Päckchen mit nach Hause nehmen?

Ach ja, kleine Randbemerkung: Unser Präsident Dr. Werner Prätorius inspizierte als Marshall Spielerinnen und Platz. In dieser Funktion sorgte er – wie sich im Nachhinein herausstellte – bei den augenscheinlich doch irritierten Damen für etliche Fehlschläge und Ballverluste.

 

SONDERWERTUNGEN

Den Longest Drive abonniert hat offensichtlich unsere Ladies Captain Doris Tschoepke. Dieses Mal war es Bahn 10. Wir gönnen es ihr ja von Herzen, aber das wird so langsam langweilig. Mädels, am nächsten Donnerstag heißt es „Beim Longest alles geben“.  Nearest to the Pin an der 12 = Fehlanzeige.

 

ERGEBNISSE:

Bruttosiegerin des Tages wurde mit 23 Bruttopunkten und 40 Nettopunkten Doris Tschoepke. Neues HCP 8,6.

 

Nettoklasse AHCP bis 20,3

  1. Heitz Franziska             36 Punkte
  2. Just Ulla                                   33 Punkte
  3. Mertens Ulla 33 Punkte

 

Nettoklasse B – HCP 20,4 bis 26,3

  1. Heitz Alexandra 35 Punkte
  2. Schatto Manuela            34 Punkte
  3. Starke Angelika 31 Punkte

 

Nettoklasse C – 26,4 bis —

  1. Zill Lisa                        40 Punkte (neues HCP 26,0)
  2. Assling Brigitte 38 Punkte (neues HCP 29,2)
  3. Moll Gaby            35 Punkte

 

Unser Nachwuchstalent Tamara Wolsiffer erspielte 26 Brutto- und 42 Nettopunkte (neues HCP 8,6). Sie startete nicht in der Ladies Day-Preisklasse, erhielt aber kurzerhand von Dorli für diese tolle Leistung den nicht vergebenen Nearest to the Pin-Preis. Außerdem vergab unsere großzügige Sponsorin in allen drei Klassen liebevoll ausgesuchte Motivations-Preise.

Alle Siegerinnen waren mit ihren Preisen sehr glücklich. Diese reichten vom edlen Seidentuch über den trendigen Golfhandschuh und die äußerst praktische Golfschuh-Tasche bis hin zum betörend duftenden, exquisiten Parfum. Lediglich ein Preis bereitete den Damen etwas Kopfzerbrechen. Es handelte sich um ein plüschiges braunes Etwas. Eine Schlägerhaube? Nein, denn dann steht das Etikett auf dem Kopf. Ein Muff? Nein, dafür fehlt die zweite Öffnung. Könnte man aber für die kälteren Tage durchaus daraus machen. Ausgestattet mit vier Rollen und einer Leine könnte man damit auch spazieren gehen. Hunde sind ja jetzt bei uns auf dem Golfplatz erlaubt. Ein Blick auf das Etikett im Inneren bringt des Rätsels Lösung. „Bottle Holder“ – aha, ein Flaschenhalter also – aber für welche Art von Flasche? Und schon geht das Rätselraten weiter.

Liebe Dorli, wir hatten alle mal wieder richtig viel Spaß, ganz viel zu lachen, tolle Preise und einen wunderschönen Golftag. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns auf dein Turnier im nächsten Jahr.

Am Mittwoch, 30.08., findet unser Freundschaftsspiel in Bitche statt. Empfang mit Kaffee und Croissants. Der erste Flight startet um 11 Uhr. Bitte Dusch-Handtuch nicht vergessen.

Am Donnerstag, 31.08., spielen wir unser „Freundinnen-Turnier“. Es ist nicht vgw. – zählt aber für die Eclectic-Wertung. Wir starten um 13 Uhr mit einem Teilkanonenstart. Im Anschluss serviert Dominik Steinbrecher ein Pasta-Buffet mit Salat und Dessert. Preis: 15 €.

Bitte denkt daran, dass jede Teilnehmerin ein Präsent im Wert von zirka 10,- Euro mitbringt.