Ladies Day am 12.04.2018

Ryder Cup-Atmosphäre am Donnersberg

26 Ladies traten zum Ryder Cup am Donnersberg an. Ryder-Cup-Spezialistin Vera hatte schwer getüftelt – und die beiden Golfmannschaften optimal aufgestellt. Europa- und Amerika-Tattoos lagen bereit und los ging das Duell. Gestartet wurde im 10 Minuten-Rhythmus. Der Wettergott meinte es dieses Mal wirklich gut mit uns. Lediglich der letzte Flight schlug mit einem gewaltigen Donnergrollen im Rücken an der 18 ab. Hochkonzentriert, sehr motiviert und mit viel Freude am Spiel kämpften die Teams bis zum Schluss um jeden einzelnen Punkt.

Ein großes „Hallo“ gab es nach dem Spiel an der langen Ladies Day-Tafel auf der Clubterrasse.  Rundum beste Laune, freudiges Stimmengewirr und vor Glück strahlende Gesichter. Ladies Captain Doris verkündet das Ergebnis: „And the winner is Team America! Congratulation!“ Das Team Europa unterlag mit 5:2. Die Möglichkeit zur Revanche wird es im Oktober geben – am allerliebsten in gleicher Mannschaftseinteilung. Beide Mannschaften sind schon jetzt Feuer und Flamme für den nächsten Ryder Cup-Wettstreit.

Doris verweist nochmal auf die Teilnahme am Ladies Day Matchplay sowie an der Peter Hahn Ladies Golftour 2018.

Dann gibt es schon wieder einen Grund zum Anstoßen. Veerle spendiert uns ein Gläschen Sekt anlässlich ihrer Hochzeit mit Dieter. Gebührend lassen wir das Hochzeitspaar Veerle und Dieter hochleben. Wir wünschen euch von Herzen ein wundervolles Leben zu zweit, Liebe, Glück und lebenslänglich Flitterwochen.

Am nächsten Donnerstag, 19.04.2018, wird es ernst, liebe Ladies. Wir spielen unser erstes vorgabewirksames Turnier der Saison 2018. Sponsor ist Glenn Smart. Bitte meldet euch zahlreich an.

Der Tipp für euer Golfspiel nächste Woche:

„Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das Meiste gelingen.“ (Dalai Lama)