GolfSpezial Rhein-Pfalz - Jetzt erweitert

 „GolfSpezial Rhein-Pfalz“
Partnerschaftsabkommen erweitert: ab 2015 mit acht Golfclubs der Region Rheinhessen, Nahetal und Nord-West-Pfalz

Dem im Frühjahr diesen Jahres initiierten Partnerschaftsabkommen zwischen den Golfclubs GC am Donnersberg, GC Nahetal, GC Pfälzerwald und GC Rheinhessen werden ab der Golfsaison 2015 vier weitere Clubs beitreten.

Ich mach mit II

 Es ist wieder soweit...

Unser Platz soll noch schöner werden. “Ich mach mit II !”. Bereits vor zwei Jahren haben wir mit diesem Programm die Bahnen 1-8 von allerhand Wildwuchs befreit und viele neue Bäume und Sträucher gepflanzt um somit unbekannte Blicke auf Flora und Fauna auf unserer landschaftlich reizvollen Golfanlage zu ermöglichen.

Regelkunde - Ball unspielbar

Regelkunde - Ball unspielbar, Golfregel 28

Gerade zu diesem Thema (Wasserhindernis, Bunker) wurde der Spielführer in letzter Zeit des öfteren um Auskunft gebeten. Hier der Wortlaut der Golfregel 28, die wenig bis keinen Spielraum für irgendwelche Interpretationen gibt:

OSTERVIERER 2014

OSTERTURNIER AM 21. APRIL 2014

Ein toller Start in die Saison

60 Teilnehmer/innen freuten sich auf die offizielle Eröffnung der Saison 2014.

Super Wetter, köstliche "Halfway House" Verpflegung (liebevoll angerichtet von Anne Thierbach, Angelika Göbel und Maxi Spanier), harmonische Flights, gute Ergebnisse --> was will der Golfer mehr?!

Hinweise und Tipps zum Spieltempo

Zeitempfehlung  für eine Runde von 18 Löchern im GC am Donnersberg

2er Gruppen nicht länger als 3h50
3er Gruppen nicht länger als 4h10
4er Gruppen höchstens 4h30

Nach Regel 6-7 muss der Spieler ohne unangemessene Verzögerung spielen und darf auch zwischen der Beendigung eines Lochs und dem Abspielen am nächsten Abschlag das Spiel nicht verzögern.
Konzentrieren Sie sich in Ruhe auf jeden Schlag, den Sie machen. Aber beachten Sie: Ihre Position auf dem Platz ist hinter der Gruppe vor Ihnen, nicht vor der Gruppe hinter Ihnen!

Befolgen Sie folgende Tipps zum zügigen Spiel: