Führungswechsel in der Jugendabteilung

Rolf Lang folgt auf Uwe Morio

Nach über zehn Jahren und als dienstältestes Vorstandsmitglied des Golfclubs am Donnersberg e.V.  übergab Uwe Morio sein Amt als Jugendwart und Vorstandsmitglied an den 42-jährigen Rolf Lang aus Einselthum.

In den ersten fünf Jahren seiner ehrenamtlichen Tätigkeit war Uwe Morio für den Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit zuständig, bevor er 2012 die Jugendarbeit in unserem Golfclub übernahm. Nachdem er sich jetzt beruflich und privat neu orientiert, bleibt leider keine Zeit mehr für das Ehrenamt. Anlässlich seines Rücktritts in der Vorstandssitzung am 8. August 2017 würdigte der Präsident Dr. Werner Prätorius die Leistungen und Erfolge des scheidenden Vorstandsmitglieds.  Als Uwe Morio die Aufgabe des Jugendwarts übernahm, gab es nur noch 25 Jugendliche im Golfclub, heute ist die Abteilung mit über 80 Mitgliedern wieder unverzichtbarer und integraler Bestandteil des Clublebens.  Auch sind heute einige Jugendliche so spielstark geworden, dass sie in den Herren und Damen Mannschaften spielen, ergänzte Spielführer Jockel Ottnat bei der Stabübergabe. Neben den Aufgaben für die Jugend hat sich Uwe Morio auch immer konstruktiv in aktuelle Problemstellungen und in die strategische Weiterentwicklung des Golfclubs eingebracht und sich dabei als Teil eines Gesamtteams verstanden, ergänzte der Präsident und dankte Uwe Morio im Namen des Vorstands für seine langjährige Tätigkeit im Ehrenamt. Für die professionelle, konstruktive, freundschaftliche und respektvolle Zusammenarbeit im Team bedankte sich Uwe Morio bei den Vorstandskolleginnen und -kollegen und begrüßte die Bereitschaft von Rolf Lang das Amt des Jugendwarts zu übernehmen und wünschte ihm viel Erfolg. Er nutzt die Gelegenheit, sich bei allen Eltern, Jugendlichen und Clubmitgliedern, sowie besonders bei Tamara Wolsiffer und Glenn Smart zu danken, ohne deren tatkräftige Unterstützung seine Arbeit nicht möglich gewesen wäre.

Nach dem Rücktritt von Uwe Morio wurde Rolf Lang in der Vorstandssitzung einstimmig zum Jugendwart in den Vorstand nachgewählt; satzungsgemäß gilt diese Nachwahl bis zu den Neuwahlen in der Mitgliederversammlung 2018. Rolf Lang, der durch seine beiden Söhne zum Golfen kam, will mit seinem Team das erfolgreiche Jugendkonzept fortzuführen und dabei verstärkt Familien ansprechen und auf deren Belange eingehen.

Wir wünschen Rolf Lang viel Spaß und Erfolg in seiner neuen Aufgabe.

Der Vorstand