Clubmeisterschaft Aktuell

86 Teilnehmer (Rekordbeteiligung) stellen sich dem Zählspiel

Eröffnet werden die diesjährigen Clubmeisterschaften am Freitag um 11 Uhr mit dem Wettbewerb AK 65 Herren. Von den 18 Teilnehmern gehen Hans-Ludwig Spanier, Rolf Delker und Dr. Klaus Lampert als Favoriten ins Rennen. Um 12 Uhr 30 starten die AK 50 Damen (8 Teilnehmerinnen). Beste Chancen zu gewinnen werden Titelverteigerin Gerda Abuchater und Roswitha Weiss eingeräumt.

Ab 13 Uhr 50 geht dann das mit 21 Teilnehmern am besten gefüllte Feld der AK 50 Herren an den Start. Favoriten: Klaus Leidecker, Michael Tschoepke und Ottmar Philippi.

Hochspannung pur ist garantiert, wenn am Samstagmorgen ab 8 Uhr die Aktiven abschlagen. Die komplette 1. Herrenmannschaft geht an den Start und wird angeführt vom Titelverteidiger Max Gada. Mit Sicherheit werden Gernot Breitenbruch, Max Gaida, Carsten Kortz, Martin Klein, Chresten Dagne´, Nls Nabinger, Martin Wolsiffer, Alexander Willig versuchen, an Max Gaida seinem Thron zu kratzen. Außenseiterchancen werden Niklas Borg und Aaron Petzold eingeräumt. 16 Herren lassen es sich nicht nehmen, am Samstag 36 schweißtreibende Loch zu absolvieren.

Nicht weniger interessant dürfte der Damenwettbewerb (13 Teilnehmerinnen) werden: Doris Tschoepke und Tamara Wolsiffer werden wohl den Titel untereinander ausspielen.

Der Wettbewerb der Ak 30 Herren ist neu und hier haben sich 10 Teilnehmer angemeldet.

Zeitplan alle von Tee 1:

Freitag 11 Uhr: AK 65 Herren

Freitag 12 Uhr 30: AK 50 Damen

Freitag ab 13 Uhr 50: AK 50 Herren

Samstag ab 8 : Herren 1. Runde

Samstag ab 9 Uhr 50: Damen

Samstag ab 11 Uhr: AK 30 Herren

Samstag ab 13 Uhr 30: Herren 2. Runde

Sonntag ab 8 Uhr bis 13 Uhr: alle Konkurrenzen

Siegerehrung gegen 18 Uhr

Jockel Ottnat