5. Präsidenten-Cup: Ein überaus gelungenes Golfturnier!

Der Präsidenten-Cup hat sich zu dem Highlight unserer Turniersaison entwickelt. Sichtlich gut gelaunt machten sich um 12 Uhr – trotz des Brückenwochenendes – 18 Flights auf die Jagd nach den begehrten Stablefordpunkten. Der Platz präsentierte sich in einem sehr guten Zustand – ein großes Lob unseren Greenkeepern! Hervorragendes Golfwetter, top Bedingungen, ein neues Rating, das jeder Golferin und jedem Golfer einen oder zwei Schläge mehr „schenkt“,  eine tolle Stimmung, eine leckere Verpflegung am Halfway House durch Eva Körper und Selina Angermayer sowie ein hervorragendes Abendessen – Golferherz was willst Du mehr!

Sieger

Und die Ergebnisse? Das neue Rating schlug sich in den Ergebnissen wieder. Jeder sechste Teilnehmer konnte sich unterspielen. So richtig krachen ließ es Edgar Emiliano Moreno Roque, der 51 Nettopunkte spielte. Die Bruttowertung bei den Damen gewann Doris Tschoepke mit 23 Bruttopunkten souverän vor Tamara Wolsiffer mit 19 und Dorli Klein mit 18 Bruttopunkten. Bei den Herren siegte Gernot Breitenbruch ebenfalls sehr souverän mit 31 Bruttopunkten vor Michael Kullmann mit 25 und Claus Schäfer mit 24 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A gab es drei Unterspielungen. Gewonnen hat Aaron Petzold mit 39 Nettopunkten vor Claus Schäfer, der ebenfalls 39 Nettopunkte erspielte. Auf dem dritten Platz landete Doris Tschoepke mit 37 Nettopunkten.

Grandios wurde in der Nettoklasse B gespielt: Zwei Spielerinnen und drei Spieler konnten sich verbessern. Einen Traumtag erwischte mit zehn Pars und 43 Nettopunkten Michael Kullmann. Er gewann vor Vera Sprengart und Michael Rebsamen mit jeweils 39 Nettopunkten.

Die Nettoklasse C dominierten zwei unserer Jugendlichen, wobei Edgar Emiliano Moreno Roque mit seinen 51 Nettopunkten alles überragte. Er gewann überlegen vor Sascha Bertram mit 40 und Horst Margan mit 37 Nettopunkten.

Die gute Stimmung beim Spiel setzte sich auch bei der Abendveranstaltung mit Siegerehrung fort. Unser Präsident, Dr. Werner Prätorius nutzte die Gelegenheit, sich bei Jockel Ottnat, Roswitha Weiss und unseren Greenkeepern sehr herzlich für deren hervorragende Arbeit beim Präparieren des Platzes für das Rating zu bedanken. Hervorzuheben ist auch unsere Gastronomie: Festlich gedeckte Tische und ein sehr leckeres Essen erfreute die Spielerinnen und Spieler. Herzlichen Dank dem Gastro-Team von Dominik Steinbrecher.

Dr. Albert Ritter

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit

IMG_4792 (2) IMG_4793 (2) IMG_4795 (2) IMG_4798