5. Men´s Day, Sponsor Damm Solar GmbH, Hardy Müller und Manfred Kuberka

Bei Solar Wetter läuft Markus (H)hei(tz)ss (37 Netto)

Wie nur unschwer in der Ergebnisliste zu erkennen, ging die Leistungskurve der Männer ergebnistechnisch nocheinmal nach unten. Autsch. In der A Klasse gewann Manfred Nahyrniak mit sagenhaften 32 Netto den von Damm Solar gesponserten Gastrogutschein und verschlechterte sich von 11,6 auf 11,7. Der Bruttosieger Ottwin Weckmann (22 Brutto) konnte sein Glück kaum fassen, hatte er doch die 8, 12 und 13 gestrichen. Markus Heitz gelang als Sieger der B Klasse die einzige Unterspielung des Tages von 15,4 auf 15,1. Der starke Ostwind macht tatsächlich den Platz momentan schwer beherrschbar. Allerdings am Birdiepool Loch 5 spielte sich ein kleines Festival ab: Ottwin Weckmann, Bernd Sachs, Eckhard Müller und Richard Föhre teilten sich den Preis. Wenn man bedenkt, dass weitere 12 Spieler an der 5 Par spielten und wohl auch zum Birdie lagen, dann zeigt das , was hätte passieren können: 16 Birdies = Quote 3 Euro pro Birdie. Nach dem Spiel wurden wir noch durch ein leckeres Pastabuffet (gesponsert von Damm Solar) verwöhnt und bei der Siegerehrung erhielten Hardy Müller und Manfred Kuberka zum Dank die begehrten Men´s Day Bälle überreicht.

Am nächsten Freitag (Brückentag) findet der Men´s Day von Bernd Frey mit Bauersche statt. Wir starten ab 13 Uhr der Reihe nach von Tee 1 in gemischter Startliste. Es können Flightwünnsche angemeldet werden. Die Ameldung zum Turnier erfolgt wie gehabt online entweder über PC Caddy oder mygolf. Da könnt ihr unter Bemerkungen den Flightwunsch anmelden. Wer sich schon angemeldet hat, kann mir wunschtechnisch eine email schreiben.

Jockel Ottnat