3. Men´s Day am 28.4.2017, Dr. Werner Prätorius

Der Paukenschlag von Gernot Breitenbruch: 38 Brutto

Beim Präsidenten Men´s Day gab es vor allem in der Spitze super Ergebnisse: Gernot Breitenbruch knackte die 72 und spielte „Zwei unter Par“, was bei ihm eine Handicapverbesserung von 2,3 auf 1,9 bewirkte. In blendender Form befindet sich auch Jörn Kaminke, der mit 39 Netto die A Klasse gewann (HCP neu 4,8). Direkt aus Mallorca heimgekehrt, wirkten sich die etwas frischeren Temperaturen bei unserem Präsidenten Dr. Werner Prätorius positiv auf sein Spiel aus: auf den Grüns hellwach, benötigte er meistens nur einmal den Putter und erzielte 39 Netto (neues HCP 14,3). Den „Nettovogel“ schoss jedoch an diesem Tag Stefan Uhl-Dosch mit 51 Netto (Unterspielung auf 28,5) ab. Die kleinste Unterspielung schließlich gelang mit 37 Netto Sigi Schmitt.

Sehr zur Freude der Teilnehmer hatte unser Gastronom Dominik Steinbrecher ein „Pfälzer Trio“ (sebstgemachte Leberknödel, Bratwurst und Saumagen) zubereitet. Danke an unseren Präsidenten für die Einladung zu diesem köstlichen Essen. Bei der Siegerehrung verwies er auf die am kommenden Donnerstag (4.5.) stattfindende Mitglieder – und Gesellschafterversammlung hin. Wer nicht kommen kann, bitte von der Vollmachtsübertragung Gebrauch machen.

Jockel Ottnat