14. Vision 36 am 28.8.2017

Die Visionsaison neigt sich langsam dem Ende entgegen. Mit dem heutigen Turnier stehen nur noch drei Turniere vor dem großen Finale aus. Dafür sammelten heute 39 Teilnehmer weiter fleißig Punkte. Bei angenehmen Sommertemperaturen konnte die Siegerehrung wie mittlerweile schon gewohnt, auf der Terrasse stattfinden.

Das heutige Turnier wurde von Degenia Versicherungsdienst AG gesponsert, die bereits an einem Samstagsturnier der Visionserie ihre Unterstützung gezeigt hatte. Vielen herzlichen Dank für das Engagement!

Insgesamt gelang es unglaublichen 19 Golferinnen und Golfern, sich zu verbessern.

Bei den Damen landete Andrea Müller mit 28 Nettopunkten auf Platz eins. Sie konnte somit ihr Handicap von 46 auf 36,0 verbessern und sich das heißbegehrte Handtuch sichern. Susanne Jung folgte ihr mit 25 Nettopunkten auf den zweiten Platz. Sie konnte sich zudem über eine Handicapverbesserung von 29,0 auf 25,6 freuen. Platz drei ging mit 24 Punkten und einer Handicapverbesserung von 32,0 auf 29,0 an Antje Scheen.

Bei den Herren eroberte sich Helmut Haffner mit 32 Nettopunkten den ersten Platz. Er verbesserte sein Handicap damit von 40 auf 31,0 und erhielt ebenfalls ein Vision Handtuch. Mit 30 Nettopunkten erreichte Daniel Castor den zweiten Platz und verbesserte so sein Handicap von 54 auf 42. Den dritten Platz belegte Michael Castor mit 29 Nettopunkten. Sein Handicap verbesserte sich dadurch von 54 auf 43.

Der Gesamtsieg in der Bruttowertung ging mit 18 Punkten an Tamara Wolsiffer. Sie konnte sich zudem über eine Handicapverbesserung von 8,7 auf 7,7 freuen.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen.

Das nächste Vision 36 Turnier findet am kommenden Montag, den 4.9. statt. Wir freuen uns schon auf eure Teilnahme!

Euer Vision 36 Team