14. Men´s Day am 14.7., Promolens, Rolf Delker und Rolf Schneider

Himmer (40 Netto) im 7. Himmel

War das ein Men´s Day: kurzfristig war Promolens mit den rührigen Geschäftsführern Rolf Delker und Rolf Schneider eingesprungen. Preise aus dem Proshop und ein leckerer L“e“nseneintopf nach dem Spiel begeisterten die 64 Teilnehmer. Golfchirurg Harry Zidek (ganz in weiß) erfreute bei seinem diesjährigen Debut im Sponsorenflight mit präzisen Abschlägen und gekonnten Analysen. IMG_1385Bester Nettospieler des Tages war Georg Himmer (neues Handicap 9,7), der eine lange Durststrecke beendete. Insgesamt gelang 9 Spieler eine Unterspielung: 39 Netto: Robert Baker (HCP neu 15,2); 38 Netto: Ernst Sauder (HCP neu 10,8), James Jenet (HCP neu 3,2), Rainer Theobald (HCP neu 2,3), Ernst Stiefenhöfer (HCP neu 14,2), Joachim Allmendnger (HCP neu 18,3); 37 Netto: Klaus Leidecker (HCP neu: 5,4), Jürgen Schön (HCP neu 15,2). Den Bruttosieg gewann mit 34 Brutto Rainer Theobald. Birdie Pool an der 14 ging an James Jenet. Urlaubsbedingt übernimmt für die nächsten 3 Men´s Days Kurt Schlien.

Jocekl Ottnat