11. Vision am 24.7.2017

Nicht ganz so viel Gnade wie bei den vergangenen 10 Turnieren zeigte sich Petrus beim gestrigen Vision 36. Kurzzeitig musste das Turnier wegen Gewitters unterbrochen werden, doch trotzdem gelang es immerhin elf der insgesamt 39 Teilnehmer, ihr Handicap zu verbessern.

Gesponsert wurde der Tag von Birkenmaier Steuerberater, der sich neben den Bällen für die Gewinner, auch mit einer Flasche Wein beim Vision-Team bedankte. Vielen herzlichen Dank für die alljährliche Unterstützung!

Bei den Damen siegte in der Nettowertung Luisa Theilmann mit 22 Punkten. Ihr Handicap konnte sie damit von 19,7 auf 18,1 verbessern. Heike Reisinger folgte ihr mit 21 Punkten auf dem zweiten Platz und senkte ihr Handicap auf 51. Mit 20 Nettopunkten sicherte sich Lena Scherthan den dritten Platz und verbesserte sich im Handicap damit von 18,8 auf 18,1.

Bei den Herren eroberte Axel Kayser mit 22 Nettopunkten Platz eins und konnte sich über ein Handicapverbesserung von 29,5 auf 27,5 freuen. Platz zwei ging mit 21 Punkten an Gerold Geyer, der sich im Handicap von 43 auf 40 verbesserte. Christian Laser konnte sich mit 20 Punkten den dritten Platz erkämpfen und durfte sich über eine Handicapverbesserung von 25,6 auf 24,8 freuen. Da er an der Siegerehrung nicht mehr teilnehmen konnte, trat er seinen Platz an Oliver Heckmann ab, der mit 19 Punkten sein Handicap von 35,5 auf 35,0 verbessern konnte.

Der erste Platz in der Bruttowertung ging mit 13 Punkten an Tamara Wolsiffer.

Allen Golferinnen und Golfern herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen!

Das nächste Vision 36 Turnier findet am kommenden Montag, den 31. Juli statt.

Wir freuen uns wie immer über eure zahlreiche Teilnahme!

Euer Vision Team