10. Men´s Day mit „Bauersche“

Martin Klein, der strahlende Bruttosieger

Seit Freitag ist das neue Rating (Herren gelb: Slope 136, CR 72,8) aktiv. Dass jetzt die Ergebnisse durch die Decke geschossen sind, kann man aber nicht sagen. Total überraschend die Situation in der C Klasse, wo sich von 16 Spielern nur drei gepuffert hatten, davon eine Unterspielung (Manfred Storm 37 Netto, HCP neu 21,1). In der B Klasse sah es dann schon besser aus, denn hier konnten Helward Zepp (38 Netto, HCP neu 17,4), Hans-Jürgen Niethammer (38 Netto, HCP neu 17,7) und Jürgen Schön (40 Netto, HCP neu 15,3) mit Unterspielungen glänzen. Der Bruttosieger Martin Klein (31 Brutto, Unterspielung auf 4,8) und der Sieger der A Klasse Hans Peter Hain (38 Netto, HCP neu 10,5) waren hin und weg vom neuen Platzdesign und den pfeilschnellen Grüns. Die Sonderwertungen gingen an Tom Hapke (Nearest) und Peter Martin (Longest). Über die Ergebnisse beim „Bauer“ schweigt des Sängers Höflichkeit.

Am nächsten Freitag MD BMW Euler wieder mit Teilkanonenstart um 14 Uhr.

IMG_1376

Jockel Ottnat